BeoKeys –

individuelle Stärkung auf mentaler Ebene

Unser modernes Leben stellt unseren Körper täglich vor Herausforderungen. Und auch unser Geist kennt diese Herausforderungen, Situationen, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Situationen, die wir als stressig oder belastend empfinden, die uns vielleicht sogar lähmen oder aus der Bahn werfen. Dann fühlen wir uns nicht stark, konzentriert, fröhlich und souverän. Sondern schlapp, unkonzentriert, traurig und aus dem Gleichgewicht. Wirklich gut geht es uns dann, wenn Körper und Geist gestärkt und perfekt ausbalanciert sind.

02.

Die körperliche Ebene bedient der Beosigner®, mit der „puren“ Anwendung. Für die mentale Ebene gibt es zusätzlich vier verschiedene BeoKeys: Power, Joy, Stability und Focus. Sie können Sie dabei unterstützen, sich wieder besser zu fühlen, sich geistig stark zu fühlen. Warum gerade diese vier? Jahrelange Erfahrung von kompetenten Therapeuten bildet die Grundlage für die BeoKeys – auf dieser Basis konnten wir die wertvollen Informationen auf die Keys

programmieren.

Tipp: Sie können auch mehrere Keys nacheinander einsetzen. Entscheiden Sie einfach von Situation zu Situation. Oder Sie entwickeln Ihr persönliches Beosigner®-Ritual: Eine feste Einsatz-Abfolge von Beosigner® und BeoKeys, die zur ebenso festen Gewohnheit wird. So tun Sie sich schon präventiv etwas Gutes.


BeoKey Power

Für volle Akkus


Nutzen Sie den BeoKey Power wie einen Blitzableiter, der Stressreize abpuffert. Sie werden achtsamer in Bezug auf stressauslösende Situationen und können einen Schutzwall gegen das Gefühl der Überforderung errichten. Belastende Zeiten fangen Sie durch die Optimierung relevanter Stoffwechselfunktionen auf. So können Sieschneller regenerieren, fassen mehr Vertrauen zu sich selbst und reduzieren Versagensängste.


Das Ergebnis: Sie gehen mit geladenen Akkus an die Herausforderungen Ihres Alltags.

BeoKey Joy

Für mehr Freude und Antrieb


Schwermut, Niedergeschlagenheit oder Traurigkeit? Schlecht für Geist und Körper – fördern Sie also Ihre Lebensfreude. Vertrauen Sie dabei auf den BeoKey Joy, der wie ein Lächeln wirkt. Das Wahrnehmen positiver Aspekte hilft dabei, Visionen für das Leben zu entwickeln. Sie erkennen dadurch, was wiedergewonnene Gesundheit für Sie bedeuten kann. Diese Einstellung nimmt Einfluss auf Ihr Wohlbefinden, und Sie freuen sich über mehr Selbstwert und Selbstbestimmung.

Das Resultat: Sie starten mit Spaß und Lebensfreude

in jeden Tag.

BeoKey Stability

Für mentales Gleichgewicht

und Souveränität


Bringen Sie mit dem BeoKey Stability wichtige Komponenten des vegetativen Steuerungssystems in Balance. So genießen Sie innere Ruhe und wohltuende Entspannung. Das verbesserte Lebensgefühl kann sich zudem positiv auf Störungen auswirken, bei denen ein enger Zusammenhang zwischen Psyche und Körper bekannt ist. Gehen Sie wieder aufrecht und mit festen Überzeugungen durch Ihr Leben, gelassen und selbstbewusst.


Die Essenz: Der BeoKey Stability – eine tragende Säule für Ihr positives Lebensgefühl.

BeoKey Focus

Für mehr Konzentration



Begegnen Sie möglichen Schwierigkeiten konzentrierter,

aufgeräumter und gelassener. Die Reinformation von Aminosäuren ist unter anderem wichtig für Hirnstoffwechsel und Psyche. Wenn Probleme transparenten wirken, entstehen Harmonie und Lebensfreude. Wer weniger abgelenkt, rastlos oder unruhig ist, wird entscheidungsfreudiger, dynamischer und leistungsfähiger. Sehen Sie den BeoKey Focus wie ein Brennglas für diese Prozesse.


Die Auswirkung: Sie fokussieren sich auf die wesentlichen Punkte in Ihrem Leben.

Lesen Sie hier einen Auszug aus der

Untersuchung von Hagalis. Es geht um Wasser, Qualität, Elektrosmog und die Bioverfügbarkeit von Mineralien.

Eine Untersuchung des Instituts Hagalis belegt, dass durch die Vitalisierung die Ordnungsqualität des Wassers signifikant zunimmt. Die Untersuchung kommt zu dem Schluss: „Die Kristallisation in dieser Untersuchung ist recht regelmäßig ausgebildet und zeigt eine vollflächige Verteilung im Bildbereich. Während bei der Neutralprobe eine starke Konzentration im Randbereich des Bildes von 90° Winkelstrukturen und verdichteten Kristallen wahrzunehmen war, ist bei der hier untersuchten Probe eine wesentlich regelmäßigere Verteilung zu erkennen, die keinerlei Verdichtungszonen in größerem Maße aufweist. Erstaunlicherweise sind die 90° Winkelstrukturen und vor allem die Gitterstrukturen im Randbereich nicht mehr in dem Maße vorhanden, so dass davon ausgegangen werden kann, dass die Probe kaum mehr eine Elektrosmogbelastung aufweist. Offensichtlich ist es durch das Verfahren gelungen, die verschiedenen negativen Einflüsse von der elektromagnetischen Strahlung weitgehend zu neutralisieren und die Probe zu regenerieren. […] In jedem Falle ist aber auch die Bioverfügbarkeit der Mineralien gestiegen, die in diesem Falle durch eine größere Oberflächenbildung für den Verbraucher vorteilhaft erscheint. Mineralien, die eine gute Löslichkeit aufweisen und eine hohe Oberflächenbildung haben, können vom menschlichen Stoffwechsel wesentlich besser resorbiert und in den Organismus eingebaut werden. Dies bedeutet, dass das Wasser in jedem Falle sich regenerieren konnte und in seiner Eigenschaft als Nahrungsmittel eher geeignet ist, als die Neutralprobe.“

Institut Hagalis AG: Kristallanalyse, Vergleichsstudie: Wasserqualität. Überlingen 1.10.2002. Zum Wasser als Informationsträger vgl. Ludwig, Wolfgang, Albrecht, Hans-Jürgen: Wasser und Homöopathie. Die Bedeutung der Wasserstruktur als Träger von Informationen. Eine Forschungsbasis für die Homöopathie. Großheubach 2002. Kröplin, Bernd, Henschel, Regine C.: Die Geheimnisse des Wassers: Neueste erstaunliche Ergebnisse aus der Wasserforschung. Aarau 2016.